Unterricht

Die Struktur unseres Unterrichts und die Art wie wir unterrichten ist ein durch unser Krav Maga Defcon Lehrteam ausgearbeitetes und durchdachtes System.

Anforderungen

 

Krav Maga stellt grundsätzlich wenig Anforderungen an die eigene körperliche Fitness! Allerdings wird die persönliche und körperliche Fitness durch die speziellen Kombinationen von Taktiken und Techniken der Krav Maga Unterrichtsmethoden gefördert, weil sie für das erfolgreiche Bestehen in Kampf- und Konfliktsituationen äußerst nützlich ist.

Die persönliche Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft, Kondition und Koordination werden unbewusst verbessert. Die spürbar verbesserte Leistungsfähigkeit und das steigende körperliche Wohlbefinden wirken unmittelbar positiv auf das Selbstvertrauen und die Selbstsicherheit. Diese Faktoren tragen wiederum entscheidend zum erfolgreichen Bestehen in Konfliktsituationen bei.

Wie wird Unterrichtet

 

Unser Unterricht besteht aus drei Blöcken. Die Unterrichtsdauer beträgt 60 Minuten. Diese Zeit teilt sich dann wie folgt auf:

1. Warm up
2. Technikteil
3. Drill / Kraftausdauertraining

Anlassbezogen werden sowohl Theorieeinheiten unterrichtet, als auch spezielle Trainings. Dabei wird zum Beispiel „Model Mugging“ durchgeführt, also Angriffe auf jeden einzelnen Schüler durch Ausbilder mit Schutzausrüstung.

Bei Krav Maga Defcon Singen möchten wir nicht die Masse unterrichten. Stattdessen liegt unser Fokus darauf das Potenzial jedes Einzelnen zu fördern und maximal auszuschöpfen. Wir stehen für hohe Qualität und schnellen Lernerfolg, unser Unterrichtskonzept arbeitet z.B. mit einer maximalen Teilnehmerzahl. Beim Training stehen jeweils 2 Trainer und Übungsleiter zur Korrektur und aufkommenden Fragen zur Verfügung. Der Fokus des Lehrteams liegt somit bei max 5 Teilnehmern pro Übung. Somit ist ein schneller und kontinuierlicher Lernerfolg garantiert.

Unsere Unterrichtszeiten

 

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
19:00
KMD - Basic 2
19:05 - 20:05

Level: Basic 2
KMD - Basic 2Für Basic 2 benötigst du die Grundlagen aus Basic 1.
KMD - Basic 2
19:05 - 20:05

Level: Basic 2
KMD - Basic 2Für Basic 2 benötigst du die Grundlagen aus Basic 1.
KMD - Junior Class
Ab: 15.09.2017
19:00 - 19:45

Level: Junior Class
KMD - Junior ClassWerteorientierter Kinderunterricht für Kinder im Alter von 10 - 14 Jahren
19:15
19:30
19:45
20:00
20:15
KMD - Basic 3
20:15 - 21:15

Level: Basic 3
KMD - Basic 3Die Advanced Klasse, hierfür benötigst du die Grundlagen aus Basic 2.
KMD - Basic 3
20:15 - 21:15

Level: Basic 3
KMD - Basic 3Die Advanced Klasse, hierfür benötigst du die Grundlagen aus Basic 2.
KMD - Basic 1
Jetzt Probetermin vereinbaren
20:15 - 21:15

Level: Basic 1 / Einsteiger
KMD - Basic 1Lerne Krav Maga von Grund auf! Jetzt Probetermin vereinbaren durchstarten.
20:30
KMD - Basic 1
Jetzt Probetermin vereinbaren
20:30 - 21:30

Level: Basic 1 / Einsteiger
KMD - Basic 1Lerne Krav Maga von Grund auf! Jetzt Probetermin vereinbaren und durchstarten.
20:45
21:00
21:15

Montag

Dienstag

Donnerstag

Freitag

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
20:15
KMD - Basic 1
Jetzt Probetermin vereinbaren
20:15 - 21:15

Level: Basic 1 / Einsteiger
KMD - Basic 1Lerne Krav Maga von Grund auf! Jetzt Probetermin vereinbaren durchstarten.
20:30
KMD - Basic 1
Jetzt Probetermin vereinbaren
20:30 - 21:30

Level: Basic 1 / Einsteiger
KMD - Basic 1Lerne Krav Maga von Grund auf! Jetzt Probetermin vereinbaren und durchstarten.
20:45
21:00
21:15

Dienstag

Freitag

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
19:00
KMD - Basic 2
19:05 - 20:05

Level: Basic 2
KMD - Basic 2Für Basic 2 benötigst du die Grundlagen aus Basic 1.
KMD - Basic 2
19:05 - 20:05

Level: Basic 2
KMD - Basic 2Für Basic 2 benötigst du die Grundlagen aus Basic 1.
19:15
19:30
19:45
20:00

Montag

Donnerstag

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
20:15
KMD - Basic 3
20:15 - 21:15

Level: Basic 3
KMD - Basic 3Die Advanced Klasse, hierfür benötigst du die Grundlagen aus Basic 2.
KMD - Basic 3
20:15 - 21:15

Level: Basic 3
KMD - Basic 3Die Advanced Klasse, hierfür benötigst du die Grundlagen aus Basic 2.
20:30
20:45
21:00

Montag

  • KMD - Basic 3
    20:15 - 21:15

Donnerstag

  • KMD - Basic 3
    20:15 - 21:15
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
19:00
KMD - Junior Class
Ab: 15.09.2017
19:00 - 19:45

Level: Junior Class
KMD - Junior ClassWerteorientierter Kinderunterricht für Kinder im Alter von 10 - 14 Jahren
19:15
19:30

Freitag

No events available!

Bekleidung

 

Grundsätzlich kann Krav Maga in Freizeitkleidung trainiert werden, da auf artistische Elemente und schöne Techniken verzichtet wird. Die Basis des Systems bilden natürliche und bei jedem bereits vorhandene Reflexe.

Für den Unterricht empfehlen wir jedoch bequeme Sportkleidung sowie Mattenschuhe. Alternativ kann auf unseren Matten auch Barfuß oder in Socken trainiert werden. Wenn du bereits Kampfsportausrüstung wie beispielsweise einen Tiefschutz, Zahnschutz oder Boxhandschuhe verfügst, kannst du diese gerne mitbringen. Hast du bislang keine Vorerfahrung und daher auch keine Ausrüstung, ist dies jedoch kein Hindernis.

Für den Unterricht können unsere Umkleidekabinen und die sanitären Anlagen genutzt werden. Getränke während des Unterrichts sind inklusive.

Spaß und Vorbehalte

 

Trotz ernstem Hintergrund der Selbstverteidigung hat jede Unterrichtseinheit auch einen gewissen Unterhaltungswert. Unsere Ausbilder sorgen für eine konstruktive Mischung aus Spaß, Action, physischer und psychischer Herausforderung und tragen so zum schnellen und anhaltenden Lernerfolg bei.

Wir möchten gewährleisten, dass nicht die „falschen“ Personen geschult werden. Daher behalten wir uns das Recht vor, Personen die Aufnahme zum Unterricht zu verweigern. Im Allgemeinen sind dies wegen Gewaltdelikten vorbestrafte oder einschlägig polizeibekannte Personen.

Bezahle nur, was du auch nutzt

 

Unter diesem Aspekt besteht die Möglichkeit anstatt nur einer Unterrichtseinheit pro Woche eine zweite Unterrichtszeit optional hinzuzunehmen. Somit kann jeder das bekommen was er möchte und vor allem bezahlt er nur das was, er wirklich nutzt.

Seminare

 

Ergänzend zum regelmäßigen Unterricht empfehlen wir die Teilnahme an Seminaren, z.B. an Wochenendseminaren und Spezialkursen.

Hierbei werden die Techniken aus dem regulären Unterricht wiederholt und vertieft. Im Anschluss an die Basic Seminare können diese auf Wunsch geprüft werden.
Ebenfalls sind Seminare zu speziellen Themen mit Technikerweiterungen für Fortgeschritten vorhanden.

Probeunterricht

 

Haben wir dein Interesse geweckt? Selbstverständlich hast du die Möglichkeit dir im Rahmen eines Probeunterrichts einen eigenen Eindruck von unserem Unterricht zu machen.

weiter zum Probeunterricht